Informationen

Informationen zur Veranstaltung

Künstlerinnen / Künstler

Bandinformationen und Bandvorstellung

Tickets

Infos zum Eintrittspreis und zu den Vorverkaufsstellen

Windros Winterfolk Festival „Eastern Affairs“

Nach dem fulminanten Debüt des Windros Winterfolk Festivals im vergangenen Jahr bewegt sich das Programm 2017 in Richtung Osteuropa. Mit dem Jitka Šuranská Trio und dem Zithervirtuosen Michal Müller treten vier außergewöhnliche Musiker aus der Tschechischen Republik auf, die so etwas wie musikalische Mittler sind zwischen den Klängen Mittel – und Osteuropas.

11. Februar 2017 NEUES THEATER Emden

Beginn:20:00 Uhr

Künstlerinnen und Künstler

Jitka Šuranská Trio (CZ) „Musik aus der Mährischen Slowakei“

Jitka Šuranská wuchs in der Mährischen Slowakei mit der dortigen Musiktradition der Cimbalom Orchester auf. Sie ist nicht nur eine fantastische Geigerin die ihr Können auch in klassischen Orchestern einsetzt, sondern sie ist auch eine begnadete Sängerin. Mit ihrem neuen Trio interpretiert sie Traditionelles und Neues aus ihrer Heimat auf einzigartige Weise. Für ihr letztes Soloalbum wurde sie mit dem Andel Music Award ausgezeichnet, dem tschechischen Grammy.  Unterstützt wird Jitka Šuranská von zwei außergewöhnlichen Instrumentalisten – dem Mandolinenspieler Martin Krajíček der sich in der traditionellen Musik seiner Heimat ebenso auskennt wie in Bluegrass oder Jazz und dem Multiinstrumentalisten Marian Friedl am Cimbalom, Kontrabass und verschiedensten Flöteninstrumenten. Dieses Trio ist ein wirkliches Dreamteam!!!!

Michal Müller (CZ)

Michal Müller ist der einzige professionelle Zitherspieler in der Tschechischen Republik und er konzertierte in den letzten Jahren auf Festivals in ganz Europa ebenso wie er Auftritte hatte in Hollywood Blockbustern wie dem Film Triple X mit Vin Diesel. Er beschäftigt sich mit der traditionellen Musik seiner Heimat ebenso wie mit Blues oder Weltmusik. Michal Müller ist ein Virtuose der Möglichkeiten der Konzertzither in alle Richtung ausschöpft und dem Instrument neue Möglichkeiten eröffnet. Ein Ausnahmemusiker der die Hörer immer wieder zu Überaschen weis.

Wolfgang Meyering & Sellskupp (D)

Wolfgang Meyering, Sänger der Emder Kultband „Spillwark“  begeht 2017 sein 40 jähriges Bühnenjubiläum Er wird beim Festival einige seiner absoluten persönlichen Favoriten aus vier Dekaden seines musikalischen Schaffens spielen. Einige Stücke die in Emden bekannt sind, aber auch vieles das er in Emden noch nie gespielt hat. Darunter auch Stücke die er in den letzten vier Jahrzehnten mit international bekannten Stars der Folk und Weltmusik Szene wie Mike Marshall, Donal Lunny oder Juanjo Mosalini gemeinsam gespielt hat. Unterstützt wir er beim Konzert von Ernst Poets an Konzertina und Keyboard, Ralf Gehler an Banjo und Dudelsack und Vivien Zeller an der Geige. Die drei bilden die „Sellskupp“ – die Gesellschaft um Wolfgang Meyering. Und auch so manche Geschichte oder Anekdote aus 40 Jahren Musikerdasein wird es an diesem Abend zu hören geben.

Duo Solid Ghost

– Matthias Branschke ( Dudelsack) – Merit Zloch ( Harfe)

Wer schwoofen geht, wünscht sich einen gemütlichen Saal,  anregende Musik, will schwatzen, flirten, ein Bier oder einen Wein trinken und neue Leute kennenlernen….Wir liefern den musikalischen Teil.

Unsere Wurzeln liegen in traditioneller und aktueller Tanzmusik, und daraus entsteht, was erklingt: Melodien aus den letzten 400 Jahren mit einem gehörigen Schuß Popularmusik der letzten 80 Jahre und ebenso Neuerfindungen, denen man unsere musikalischen Vorlieben in jeder Hinsicht anhört.

Die reizvolle und energiegeladene Kombination von Dudelsack – der „E-Gitarre unserer Vorfahren“ – und begleitender Harfe ist nicht nur für Bal-Folk-Abende, sondern auch für private Feiern ein Hinhörer.

„Winterfolk Orchestra“ (CZ/D)

Wie beim „Windros Festival“ in Schwerin so formen auch beim „Winterfolk Festival“ die beteiligten Musiker ein großes „Folkorchester“ als Höhepunkt der Veranstaltung. Dort treffen dann ganz verschiedene Instrumente, Musiktraditionen und Persönlichkeiten aufeinander. Ein absolut einmaliges Projekt, das man nur beim „Winterfolk Festival“ in Emden erleben kann und das danach voraussichtlich nie wieder so zu hören sein wird. Eine „Weltpremiere“!!!!!

Neues Theater Emden

Tickets

Weitere Informationen über Ticketverkauf und Vorverkaufsstellen folgen in Kürze.

Vorverkauf: Kulturbüro, bekannte VVK-Stellen oder online unter www.adticket.de

Eintrittspreise ab 20,00€

Das war das Winterfolk Festival 2016

Hier ein genußvoller Rückblick  auf das Winterfolk Festival 2016.
Vielen Dank an Bernd Sievers für die Aufnahmen.

Weitersagen

Geteilte Freude ist doppelte Freude. In diesem Sinne...., weitersagen